Stonecap-Header

Portfolio

Sie erhalten ein auf Ihre Bedürfnisses abgestimmtes ETF-Portfolio

Eckpfeiler unserer ETF Portfolios

Die von uns ausgewählten ETFs decken ein breites Spektrum von Anlageklassen ab: neben Aktien und Obligationen beinhalten unsere ETF Portfolios auch Investitionen in indirekte Immobilien- und Infrastrukturanlagen, Edelmetalle und alternative Anlagen wie zum Beispiel listed Private Equity.

Durch eine globale Diversifikation lassen sich Risiken optimal reduzieren.

Mittels Sektor- und Themen-ETFs nehmen wir Marktchancen wahr und können die Rendite Ihres Depots steigern.

Mit einem intelligenten ETF-Portfolio investieren Sie Ihr Geld langfristig mit minimalem Aufwand, so dass mehr Zeit für Sie bleibt. Sie können sich jederzeit Online ein Bild über die Entwicklung Ihres Portfolios machen.

Portfolio Zusammensetzung

niedrig hoch
*Darstellung zur Illustration (die optimale Zusammensetzung Ihres Portfolios wird an die Marktgegebenheiten angepasst, wobei nicht notwendig in alle Anlageklassen investiert wird).

Die aktuelle Zusammensetzung unserer vier ETF Portfolios finden Sie hier:

StoneCap by NPB Portfolios Download PDF

Was ist ein ETF?

ETFs (Exchange Traded Funds) sind Anlagefonds, deren Wertentwicklung einem Marktindex folgt. Sie ermöglichen es, auf einfache Art und Weise diversifiziert und kostengünstig zu investieren. Die klassischen ETFs bilden Aktienmarktindizes ab, wie z.B. den SMI in der Schweiz, den S&P500 in den USA und den DAX in Deutschland. ETFs gehören zu den erfolgreichsten Innovationen der Finanzbranche in den lezten Jahrzehnten. ETFs gibt es mittlerweile für fast alle Anlageklassen, Märkte und Themen.

Warum in ETFs investieren?

Kosten – ETFs sind sehr kostengünstige Anlageinstrumente. ETFs auf die grossen Indizes kosten teilweise weniger als 0.1% p.a. Auch bei ETFs gilt aber, dass billig nicht immer auch gleich günstig ist: StoneCap by NPB setzt bei ETFs auf Obligationen primär auf teurere in CHF währungsgesicherte ETFs, um sie gegen unliebsame Abwertungen ausländischer Währungen zu sichern. Daneben kommen auch vielversprechende ETFs oder ETPs auf andere Vermögensklassen (z.B. Immobilien, listed Private Equity und Edelmetalle) zum Einsatz, bei denen eine etwas höhere Produktgebühr belastet wird. StoneCap by NPB kann auch in sog. Momentum-ETFs investieren, die über die letzten Jahre eine deutlich höhere Performance als die herkömmlichen ETFs aufwiesen, aber auch etwas mehr kosten. Entsprechend liegen die (impliziten) Durchschnittskosten unserer ETF-Portfolios bei 0.3% bis 0.4% pro Jahr leicht höher als diejenigen eines "low-cost" Roboadviser. Es ist das Ziel von StoneCap by NPB, ihren Kunden eine hoch-professionelle Vermögensverwaltung zu moderaten Gesamtkosten von weniger als 1% anzubieten.

Liquidität und Transparenz – die meisten ETFs können an den Börsen gehandelt werden und sind sehr liquide. Bei jedem ETF kann zudem eingesehen werden, welche Wertpapiere darin enthalten sind. ETFs sind optimale Anlageinstrumente, um eine breite Diversifikation zu erreichen und damit das Risiko zu minimieren.

Sicherheit – ETFs sind Anlagefonds, die den Vorschriften der Fondsgesetzgebung unterliegen und der Aufsicht staatlicher Regulierungsbehörden unterstehen. Der Anleger ist Eigentümer der ETFs, welche ausgesonderte Wertrechte darstellen. Der Anleger ist damit auch bei einem Konkurs der Bank vor Verlusten geschützt.

Relative Performance-Garantie – bei ETFs sind Sie sicher, dass Ihr Portfolio in etwa die Performance breiter Indizes abbildet. Bei aktiv verwalteten Fonds schafft es nur eine (kleine) Minderheit von Fondsmanagern, die jeweiligen Vergleichsindizes über längere Fristen zu schlagen.

Wie werden die ETFs von StoneCap by NPB ausgewählt?

Performance und Kosten – Die Kosten werden mit der Total-Expense Ratio (TER) gemessen, welche alle dem Fonds zugerechneten Kosten beinhaltet. Massgeblich bei der Auswahl ist nicht nur eine günstige TER, sondern letztlich die Performance eines ETFs (nach impliziten Kosten) im Verhältnis zu den anderen ETFs, welche einen bestimmten Index abbilden.

Liquidität – Wir bevorzugen ETFs mit hohem Handelsvolumenb und geringer Spanne zwischen Bid- und Ask-Preisen. Dies reduziert die Handelskosten.

Titel in einem ETF – ETFs können stark von einzelnen Titeln dominiert sein. Auch bei Obligationenfonds ist es möglich, dass einzelne Schuldner einen grossen Anteil ausmachen. Wenn möglich wählen wir ETFs mit einer geringen Abhängigkeit von einzelnen Titeln.

Tracking Error – Der Tracking Error gibt an, wie viel die Wertentwicklung (Performance) des ETFs und die Performance des zugrundeliegenden Index abweichen. Wir bevorzugen eine möglichst geringe Abweichung.

Unsere ETFs

Untenstehend finden Sie eine Auswahl der von uns aktuell eingesetzten ETFs:

  • iShares MSCI World ETF - CHF Hedged
  • iShares Edge MSCI World Momentum Factor ETF
  • Xtrackers MSCI Emerging Markets ETF
  • UBS SMIM ETF
  • Xtrackers Global Aggregate Bond ETF - CHF Hedged
  • SPDR Refinitiv Global Convertible Bond ETF - CHF Hedged
  • UBS Gold ETF - CHF Hedged